Zielerreichung des SR-Pflichtsolls Saison 2017/2018

Überblick über den Status der Zielerreichung des Schiedsrichter-Pflichtsolls der einzelnen Vereine in der Saison 2017/2018.

Die Details über den Status der Anrechenbarkeit jedes einzelnen Schiedsrichters sind den Vereinen individuell per E-Mail zugegangen.

Rangfolge der erfolgreichsten Schiedsrichter-Vereine

Folgende Graphik zeigt eine Rangfolge der Vereine im NFV Kreis Stade bezüglich der Differenz zwischen der tatsächlichen Anzahl an Schiedsrichtern, die die Mindestvoraussetzungen erfüllt haben und dementsprechend auf das Schiedsrichter-Pflichtsoll des jeweiligen Vereins angerechnet worden sind und der Höhe des Schiedsrichter-Pflichtsolls des jeweiligen Vereins. Sprich die Graphik stellt eine Übersicht der Schiedsrichter-Überhänge und -Fehlbestände dar.

Haben mehrere Vereine die gleiche Differenz aus den oben beschriebenen Größen, ist die Höhe des Schiedsrichter-Pflichtsolls entscheidend, wodurch ein Verein mit einem Schiedsrichter-Pflichtsoll von 10 Schiedsrichtern einem Verein mit einem Schiedsrichter-Pflichtsoll von 5 Schiedsrichtern höhergestellt ist.

 

Berechnungsgrundlage der Vereins-Rangfolge

Seite zuletzt aktualisiert am: 24.10.2018