NFV Girls-Cup

Der NFV fördert gezielt die Sichtung der D- und E-Juniorinnen in ganz Niedersachsen.  Ab Frühjahr 2024 wird in 14 Regionen Niedersachens erneut der »Girls-Cup« durchgeführt.

Jedes Mädchen der Altersklasse D-Juniorinnen (U13/U12) aus Niedersachsen soll am Girls-Cup teilnehmen. Zudem E-Juniorinnen-Mannschaften (U11/U10), die in einem eigenen Turnier ihren Sieger ausspielen. Bei allem Ehrgeiz sollte jedoch bitte der Spaß für die Spielerinnen, Trainern und Eltern im Vordergrund stehen.

Alle Spielerinnen aus Mädchen- und Jungenmannschaften sollen durch ihre Vereine gemeldet werden. Der "Girls-Cup" ist für die D-Juniorinnen grundsätzlich eine Pflichtveranstaltung.

Die Meldung erfolgt über die jeweiligen Referentinnen Mädchenfußball

Kreis Stade: Irene Viehmann, irene.viehmann@kreis-stade.nfv.de
Kreis Cuxhaven: Kirsten Holz, kirsten.holz@nord-com.net

ANSPRECHPARTNER

Irene Viehmann
Referentin Mädchenfußball / stellvertrende Vorsitzende / Pokalspielleiterin Juniorinnen