29.01.2018

Stader Spitzen-Schiris ziehen Halbzeit-Bilanz

Am Wochenende stand die 19. Halbzeittagung der Lüneburger Bezirks-Schiedsrichter an.

Ende Januar treffen sich von Freitagnachmittag bis Samstagmittag traditionell alle Bezirks-Schiedsrichter des NFV-Bezirkes Lüneburg im H+ Hotel in Stade. Der NFV-Kreis Stade war dabei vollzählig vertreten und stellte 8 der 53 anwesenden Schiedsrichter aus den 11 Kreisen des Bezirkes Lüneburg.

Von links nach rechts auf dem Bild:

  • Jan-Ole Schlüter (Bezirksliga, SG Lühe)
  • Helmut Willuhn (Kreisschiedsrichter-Obmann)
  • Marcel Baack (Bezirksliga, FC Oste/Oldendorf)
  • Felix Bahr (Oberliga, SV Ahlerstedt/Ottendorf)
  • Lukas Höft (Landesliga, SV Ahlerstedt/Ottendorf)
  • Marcel Klein (Oberliga, SV Ahlerstedt/Ottendorf)
  • Jannick Wilhelmi (Bezirksliga, SV Drochtersen/Assel)
  • Schams Golzari (Bezirks-Talentkader, TSV Eintracht Immenbeck)
  • Marvin Hauschild (Bezirksliga, SV Drochtersen/Assel)

Erfreulich auch, dass mit Felix Bahr und Marcel Klein die beiden oberhalb des Bezirkes pfeifenden Schiedsrichter des NFV-Kreis Stade anwesend waren. Für Schams Golzari stellte die Teilnahme ein besonderes Highlight dar, da er als potentieller Bezirks-Schiedsrichter aufgrund seiner hervorragenden Leistungen während des Bezirks-Talentkaders zum Schnuppern zur Bezirks-Schiedsrichter-Halbzeittagung eingeladen wurde. Herzlichen Glückwunsch dazu.

Einen ausführlichen Bericht über die 19. Bezirks-Schiedsrichter-Halbzeittagung gibt es auf der Website des NFV-Bezirkes Lüneburg.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 15.11.2018