27.10.2019

Sichtungsturnier der Juniorinnen-Kreisauswahl

Am 27. Oktober 2019 wurde ein Funktionsspieltag für die Kreisauswahlspielerinnen der D- und E-Juniorinnen auf dem Sportplatz des FC Fredenbeck durchgeführt.

Die Spiele wurden auf dem 9er-Feld in Hin- und Rückrunde gegen die Kreise aus Cuxhaven und Rotenburg ausgetragen.
 
Da die Stader Kreisauswahl krankheitsbedingt auf ihre Torhüterin Lya Auriga verzichten musste, unterstützte eine Torhüterin aus dem Kreis Cuxhaven die Mannschaft. Ausgerechnet im ersten Spiel musste man gegen die Kreisauswahl aus Cuxhaven antreten. Nachdem das Spiel mit 0:4 verloren ging, entschied man sich eine Feldspielerin aus den eigenen Reihen zwischen den Pfosten zu stellen. Das sollte sich bezahlbar machen, denn im Rückspiel hieß es nach der regulären Spielzeit von 18 Minuten 1:1. Die beiden Begegnungen gegen den Kreis Rotenburg endeten 0:0 und 1:1 unentschieden.
 
 „Zum Abschluss der Feldsaison, war es ein gelungener Funktionsspieltag und nach anfänglicher Nervosität präsentierten sich die Mädels super. Zudem wurden Chayenne Schneider, Riana Steffens (beide D/A) und Emilia Hahn (A/O/B) sogar für den Teilbereich nominiert“, so Janet Schönfeld.
 
Das nächste Sichtungsturnier wird dann in der Halle am 01.12.2019 in Bothel im Kreis Rotenburg ausgetragen. In den nächsten vier Trainingseinheiten werden die Spielerinnen auf dieses Turnier von Uwe Duchow, Yannick Stopp und Janet Schönfeld vorbereitet.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 12.11.2019