08.03.2020

NFV Kreis Stade bildet 35 neue C-Trainer aus

Von 42 gestarteten Lehrgangsteilnehmern haben am vergangenen Samstag 35 Trainer erfolgreich

ihre C-Trainer- Ausbildung abgeschlossen.

Von 42 gestarteten Lehrgangsteilnehmern haben am vergangenen Samstag 35 Trainer erfolgreich
ihre C-Trainer- Ausbildung abgeschlossen. Die Ausbildung wurde erstmalig in Niedersachsen online über den„Edubreak-Sportcampus“ angeboten. Lehrgangsleiter Benjamin Lawes zeigte sich von dem neuen Konzept begeistert. „Wir Ausbilder sind in der Lage, viel Individueller mit den angehenden Trainern zu arbeiten. Außerdem erreichen wir durch den Online-Campus auch die Fußballinteressierten, die zeitlich sehr eingeschränkt sind.“

Der nächste Lehrgang findet voraussichtlich vor den Herbstferien statt. Alle Informationen hierzu gibt es nach den Sommerferien unter www.nfv-kreis-stade.de

Die neuen C-Trainer:

Björn Apmann, Lars Marschalkowski (beide Drochtersen Assel), Maik Bammann, Filippo Callerame, Sven Seidenberg, Nico Wellm (alle MTV Hammah), Carminá Bastl, Oliver Krackhardt (SV Ottensen), Dirk Beckmann (TSV Großenwörden), Natalie Beisner, Kerim Deger, Youssef El Fadely, Pat Ludwig, Patrick Matthes, Christoph Stahn (alle VfL Güldenstern Stade), Sven Buhrmester, Nicol Dobos (beide MTV Himmelpforten), Daniel Fassnauer (TSV Adendorf), Andreas Fischer (Germania Breselenz), Uwe Fischer (TuS Jork), Timo Hemmer, Marco van`t Hoenderdaal, Michael Voloci, Sven Kruse (alle JFV Buxtehude), Lennart Klein (TSV Altkloster), Christian Langen, Matthijs Plokker, Markus Wilshusen (TuS Harsefeld), Norman Lemmermann, Nico Mangels, Dogan Özdemir, Philipp von Schassen, Steffen Wilkens (alle SG Lühe), Leon Megow (TSV Apensen), Engin Yildiz (TUSV Bützfleth)

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 22.03.2020