27.06.2019

JSG A/O/B U11 (2008er Jahrgang) beim Sichtungsturnier in Barsinghausen

JSG A/O/B - U11 (2008er Jahrgang) - Gewinnt 3. Platz im Sichtungswettbewerbe des NFV bei der Finalrunde in Barsinghauen.

Hannover 96 siegte glücklich im Halbfinale gegen unser Team im 8-Meterschießen und verliert im Finale gegen den Sieger aus dem Leistungszentrum des VfL Wolfsburg.
 
Nach den Siegen in der Vorrunde am 12.05. in Stade sowie in der Zwischenrunde am 26.05 sind wir als JSG A/O/B als Vertreter der Kreise Stade und Cuxhaven am gestrigen Sonntag, 16.06. nach Barsinghausen zum Finalturnier gereist.
 
Als einziges Team reisten wir geschlossen im Reisebus an. Ermöglicht wurde dies durch zwei Spenden. Zum einen durch die “ Kreissparkasse Stade“ sowie den „Förderverein Jugendfußball A/O/B“.  Top und Dankeschön!
 
Dieses geschlossene Auftreten sollte sich im Turnier immer wieder bemerkbar machen!
 
Als unser Fahrer Manni (Aldag Reisen) uns vor das Stadion gesteuert hatte  und schickte er uns Trainer, Eltern und die 9 Jungs und 1 Mädel mit den Worten aus dem Bus „Habt Spass und haut sie alle wech“ ins Turnier. Und das tat das Team eindrucksvoll....
 
In der Vorrunde wurden TSV Weyhe/Lahausen 3:1, VfL Germania Leer 3:1 (späterer Halbfinalist) und VfL Wildeshausen 4:1klar besiegt.  Im Viertelfinale wurden unsere Freunde vom FC Rosengarten mit 4:0 bezwungen, so dass im Halbfinale gegen die Kids aus dem Leistungsnachwuchszentrum von Hannover 96 ging.
 
Nach einem Spiel auf Augenhöhe, dass der H96 Trainer hinterher für uns als besseres Team wertete, ging es nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit in die Lotterie des 8-Meterschießens. Auch hier war es so eng, dass erst nach dem 4 Schützen fest stand, dass für uns im Halbfinale Endstation auf dem Weg zu Titel war.
 
Unser Team bewies Charakter und zog im Anschluss direkt ins nächste 8-Meterschießen um den 3. Platz, da hierfür kein gesamtes Spiel mehr ausgetragen wird.3 Schützen (bzw. ein Schützin) traten von uns an und alle 3 trafen, so dass wir uns mit dem Titel 3. beim Sparkassencup in Niedersachen 2019 schmücken dürfen.
 
Fazit:
-       Ungeschlagen den 3. Platz erzielt mit einem Torverhältnis von 14:4 in  Barsinghausen
-       Als einziges Team Ungeschlagen durch alle drei Stationen des Wettbewerbs von Vor-, Zwischen und Finalrunde (Hannover und Wolfsburg haben in Barsinghausen je ein Spiel in der Vorrunde verloren ;-)
-       Lob  durch die Verantwortlichen des NfV für tolle Spielweise des Teams und die hohe Leistungsdichte der 10 Spieler/innen
 
Auf der Rücktour hatte wieder Manni unser Busfahrer die richtigen Worte, so dass das Team mit Gesang und lauten AOB, AOB Slogans die Heimfahrt antrat.
 
Tolle Leistung – wir sind stolz auf unsere Kicker und Kickerinnen bei AOB!

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 12.11.2019