12.05.2019

JSG A/O/B bei der Finalrunde des Sparkassen-Cups 2019

Die Fußball-E-Junioren der JSG Ahlerstedt/Ottendorf/Bargstedt vertreten den

Stader Fußballkreis in der Finalrunde um den Sparkassen-Fußball-Cup des

Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV).

Am 12.Mai fand die Vorrunde beim Sparkassen Cup 2019 in Stade Ottenbeck
statt. Aus dem Teilnahmefeld aus dem Landkreis Stade haben sich folgende 8
Teams für das Regionsturnier in Beverstedt qualifiziert:

JSG A/O/B und SV Drochtersen Assel, JSG Geest und SV Ottensen, VfL
Güldenstern Stade, TSV Buxtehude Altkloster, VfL Güldenstern Freizeit und
JSG Nord

Ziel der Vorrunden in den 33 Landkreisen und den folgenden 15
Regionsturnieren ist das Finale in Barsinghausen in dem 16 Teams den
Niedersachsenmeister ermitteln. Die Siegermannschaft gewinnt ein
Trainingslager in der Sportschule des NFV in Barsinghausen.

Am 26.05. wurde bei wechselhaftem aber meist trockenem Wetter ein tolles
Turnier gespielt. Diese Turnierform wird ohne Schiedsrichter gespielt. Die
Kinder entscheiden, mit teilweiser Unterstützung der Trainer, selber auf
dem Platz. Trotz des ehrgeizigen Zieles, dass Turnier zu gewinnen, waren es
sehr faire Spiele.


JSG A/O/B, SV Drochtersen Assel und die JSG Geest haben die Vorrunde
souverän gespielt und sind jeweils als Tabellenerster ins Viertelfinal
eingezogen.

An so einem Tag entscheidet auch das quentchen Glück und die Tagesform.

Während sich JSG A/O/B gegen die JFV Unterweser mit einem fulminaten 6:0
ins Halbfinale schoss, scheiterten denkbar knapp die SV Drochtersen gegen
die SG Schiffdorf/ Sellstedt- Ballsport mit 2:3 und die JSG Geest gegen das
Team Einzelspieler Nord mit 1:2.

Im Halbfinale setzte sich unser Team aus dem Kreis Stade gegen die SG
Schiffdorf/Sillstedt- Ballsport souverän mit 3:0 durch und zogen verdient
ins Finale. Dort trafen die Ahlerstedter auf das Team Nord Einzelspieler.

In der Vorrunde wurde der Gegner noch mit 4:1 geschlagen.

Im Endspiel setzte sich dann die JSG A/O/B mit 2:0 durch.

Was für ein Riesenerfolg.

Ungeschlagen und sogar in den Finalspielen ohne Gegentore.

Nun drücken wir den Jungs die Daumen für den Finaltag am 16.06.2019 in
Barsinghausen.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 17.07.2019