05.02.2023

Immenbeck holt Platz 6 beim eFootball-Niedersachsen-Pokal

Autor / Quelle: Marcel Baack

David Perlitz & Emre Yetiker

Jorik Wulff & Niklas Aue

Gruppe VfL Güldenstern Stade

Gruppe TSV Eintracht Immenbeck

Sieg im Sechzehntelfinale

Sieg im Achtelfinale

Niederlage im Viertelfinale

Während Emre Yetiker und David Perlitz für Immenbeck Platz 6 bei den VGH Masters holten, war für Niklas Aue und Jorik Wulff für Stade leider in der Gruppenphase schon Schluss.

Als Sieger und Vize-Sieger des eFootball-Kreispokals im NFV-Kreis Stade qualifzierten sich Nikals Aue und Jorik Wulff vom VfL Güldenstern Stade und Emre Yetiker und David Perlitz vom TSV Eintracht Immenbeck für den eFootball-Niedersachsen-Pokal oder auch die VGH Masters. Diese wurden am 04.02.2023 zum fünften Mal ausgetragen und nach 2 Jahren im Online-Modus endlich wieder als großes Offline-Event. Als Location diente das Headquarter der VGH in Hannover.

Für den VfL Güldenstern Stade war nach 2 Niederlagen und nur einem Sieg in der Gruppenphase leider schon Endstation. Der TSV Eintracht Immenbeck konnte sich dagegen mit zwei Siegen und nur einer Niederlage gegen den Vorjahres-Sieger SSV Stederdorf für die KO-Phase qualifizieren.

Nach Siegen im Sechzehntel- und Achtelfinale gehörte Immenbeck zu den besten 8 Teams in ganz Niedersachsen. Im Viertelfinale war gegen den späteren Sieger JSG Isenhagen aber leider Schluss. In der Verlier-Runde konnte Immenbeck aber noch Platz 6 erreichen. Platz 6 von 64 Teams ist auf jeden Fall ein beachtliches Ergebnis und stellt gleichzeitig auch das beste Ergebnis einer Mannschaft aus dem NFV-Kreis Stade bei den VGH-Masters dar, bei welchen wir seit drei Jahren teilnehmen. Für Platz 6 bekam Immenbeck ein Trainingsset (Hütchen, Leibchen etc.) und zwei 30-Euro-Media-Markt-Gutscheine.

Der Sieger JSG Isenhagen aus dem NFV-Kreis Gifhorn gewann neben der Teilnahme am DFB-ePokal einen adidas-Gutschein und einen 300-Euro-Gutschein von Media Markt pro Spieler. Über die offenen Qualifikationen hat sich der TSV Eintracht Immenbeck aber bereits das zweite Mal in Folge für den DFB-ePokal qualifiziert.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 10.03.2023