23.09.2019

Hoher Besuch in Harsefeld

Autor / Quelle: Michael Koch

Mit Friedrich (Friedel) Gehrke und Helmut Königstein waren die beiden Verantwortlichen des gesamten Spielbetriebes der Niedersachsenmeisterschaften aller „Ü-Klassen“, also der Alten Herren und die der Alt-Senioren Ü 40, 50 und 60, zu einem Freundschaftsbesuch in den Landkreis Stade gereist.

„Zu einigen Personen im Kreis Stade sind tolle Freundschaften entstanden, die ich pflegen möchte“, erläuterte Gehrke, der Mitglied des Verbandsspielausschusses ist, den Hauptgrund für den Besuch. Dass diese Freundschaften wachsen konnten, basiert unter anderem auf den sportlichen Erfolgen einiger Mannschaften des Kreises Stade bei den Finalrunden. „Bei den Ü-Wettbewerben zählt der Kreis Stade zu den erfolgreichsten Kreisen in ganz Niedersachsen. Neben unzähligen zweiten, dritten und vierten Plätzen, standen mit dem VfL Stade und der SV Ahlerstedt/Ottendorf (Alte Herren), der TuS Güldenstern Stade und dem TuS Harsefeld bei den Ü 50 und der SG Stade (Ü 60) fünfmal Stader Vereine ganz oben auf dem Podest. „Während der Turniere, aber gerade in der dritten Halbzeit, habe ich fantastische Menschen aus dieser Region kennen und schätzen gelernt“, ergänzt Gehrke.

Besonders tief verwurzelt ist die Beziehung zum TuS Harsefeld. Als die beiden Verbandsmacher Gehrke und Königstein 2008 händeringend einen Ausrichter für die Niedersachsenmeisterschaft Ü 50 des Folgejahres suchten, sagte Oswald Meyer, Ligaobmann des TuS, unterstützt von Manfred Schleßelmann und Günther Bargsten, innerhalb weniger Sekunden zu. „Und wir sind damals in Harsefeld so herzlich aufgenommen worden, dass vergesse ich Oswald und seinen Mannen nie“, lobte Gehrke die Altliga-Mannschaft des TuS, die 2015 noch einmal die Finalrunde der besten Mannschaften Niedersachsens organisierte.

Bei dem geselligen Abend waren auch Manfred Drechsel (TuS Güldenstern Stade) und Michael Koch (SG Stade Ü 60) dabei. Manni Drechsel ist dreifacher Titelträger. Er gewann 2009 die Niedersachsenmeisterschaft mit der Güldensterner Ü 50 und zehn Jahre später den Ü 60-Titel mit der SG Stade. 2015, bei der Vizemeisterschaft der Ü 60 wurde er mit neun Treffern Torschützenkönig.

Auf dem Foto von links nach rechts: Friedel Gehrke, Oswald Meyer, Michael Koch, Manfred Drechsel, Helmut Königstein, Günther Bargsten und Manfred Schleßelmann, sowie sieben von 21 Niedersachsenrössern, die bisher als Auszeichnungen für Stader Mannschaften verliehen wurden.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 10.10.2019