21.03.2019

Bezirksmeisterschaften der E-Juniorinnen im Kreis Stade

Mit dem Vizemeister TSV Wiepenkathen und dem Kreismeister JSG Apensen/Harsefeld waren zwei Vereine bei den Bezirksmeisterschaften im Hallenfußball vertreten.

Die dieses Jahr in Oldendorf und Himmelpforten ausgerichtet wurden. Hier noch mal einen großen Dank an die Beiden Vereine für die Ausrichtung.

Der TSV Wiepenkathen in Oldendorf am Start, kam jedoch nicht über die Gruppenphase hinaus und verpasste so leider knapp die Finalspiele. Besser machte es die JSG Apensen/Harsefeld in Himmelpforten. Die sich nach der Vorrunde mit drei Siegen und einer Niederlage als Gruppenzweiter für die Finalrunde qualifizierte.

Nachdem das Halbfinale mit 1:0 gegen den TSV Eiche Neu St.Jürgen gewonnen wurde, war der Traum vom Finale perfekt. Dort traf man dann auf den FC Rosengarten, gegen die man in der Gruppenphase deutlich mit 3:0 verlor. Das schrie nach einer Wiedergutmachung. Nach einer tollen und geschlossenen Mannschaftsleistung konnte die Mannschaft des Trainerteams Torsten Vogel und Stefan Hinrichs und die zahlreich mitgereisten Fans, lautstark einen verdienten 2:0 Sieg und somit den Bezirksmeistertitel feiern.

Herzlichen Glückwunsch an die Mädels von der JSG Apensen/Harsefeld.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 17.07.2019